Rückruf-Service
Rückruf-Service
Unsere Fachberater rufen Sie gern zurück und unterstützen Sie.



Fallstudien

Täglich unterstützen wir Fotografen, Galerien und Museen bei der Realisierung von Fotoausstellungen weltweit. Zugleich beraten wir Unternehmen bei der Ausstattung ihrer Räume mit großformatigen Bildern. Erfahren Sie mehr darüber in unseren Fallstudien.

fallstudien_ab_270_de

Fallstudie Objekteinrichtung 370 Erinnerungen & Assoziationen

Im Rahmen eines Klinik-Neubaus entwickelte die Fotografin Andrea Beck gemeinsam mit dem Klinikpersonal ein Bildkonzept zur Ausgestaltung der neuen Räume. Hieraus resultierte die Hängung von 370 Bildern, die heute Patienten, Gäste und Personal gleichermaßen begeistern. Zusätzlich steigerte die von den Mitarbeitern gewählte Bildzusammenstellung deren Identifikation mit dem Arbeitsplatz.

Direkt zu 370 Erinnerungen & Assoziationen

fallstudien_ab_325_de

Fallstudie 325 Gestaltungsansätze in der Reha

Mit einem Konzept positiver Bildmotivation hat die Fotografin Andrea Beck das neue Reha-Zentrum der österreichischen Pensionsversicherungsanstalt in Graz bebildert. Patientenzimmer wurden mit Naturfotografie, öffentlich zugängliche Räume auch mit abstrakten Motiven ausgestattet. Im Hallenbadbereich begeistern großformatige Motive hinter Acrylglas Patienten und Pflegepersonal.

Direkt zu 325 Gestaltungsansätze in der Reha

xxlpix_Klam_PDF_thumb

Fallstudie HERE 2017

Der Berliner Fotograf Jörg F. Klam zeigt klassische Aktfotografie auf der “HERE 2017″. Mit seinen Bildern, deren Posen sich an das bildhauerische Werk Rodins anlehnen, begeistert er die Besucher der Ausstellung in Turin.

Direkt zur Fotoausstellung “HERE 2017”

xxlpix_thumb_Rustuel_de

Fallstudie Mer et Lumière

Der französische Modefotograf Vincent Rustuel kehrt zu seinen Wurzeln zurück und zeigt in einer sehr persönlichen Ausstellung „Mer et Lumière“ eine Auswahl seiner Arbeiten. Die erfolgreiche Ausstellung wurde in Paris, Luxemburg und Mailand gezeigt.

Direkt zurFotoausstellung “Mer et Lumière”

studie_kubinska_de

Fallstudie 160 Jahre Fotografie

Vier Absolventen der Prager Kunstakademie treffen sich nach 40 Jahren wieder. Sie beschließen eine gemeinsame Retrospektive ihrer Arbeiten in einer Gemeinschaftsausstellung seit 1977 zu zeigen. Eine erfolgreiche Ausstellung über 160 Jahre Fotografie, mitten in Europa, das einen epochalen Umbruch erlebt.

Direkt zur Fotoausstellung “160 Jahre Fotografie”

xxlpix_thumb_walter_de

Fallstudie Fotogalerie Galerie Jean Denis Walter

Die Galerie Galerie Jean Denis Walter in Paris hat sich auf Sport-Fotografie spezialisiert. Mit der Ausstellung „Outdoor“ zeigt der Galerist die monumentalen Werke bekannter Künstler wie Alexis Berg und Jeremy Bernard und erzielt großes Medieninteresse und einen Besucherrekord.

Direkt zur Fotoausstellung “Galerie Jean Denis Walter”

xxlpix_thumb_reetz_de

Fallstudie Spaziergänge durch New York

Die Fotografin Ulrike Reetz sucht mit ihren Bildern nach der Seele urbanen Lebens. Egal ob Berlin oder New York, die Schönheit des scheinbar unbeobachteten Augenblicks zeichnet ihre Street Fotografie aus. „Spaziergänge durch New York“ – eine Fotoausstellung im Kaiserin-Friedrich-Haus in Berlin.

Direkt zur Fotoausstellung “Spaziergänge durch New York”

fallstudie_fotoausstellung_bugala_de

Fallstudie Der Gesichtersammler

Der auf authentische Portraits spezialisierte Fotograf Tobias Bugala realisierte eine Fotoausstellung in Schönberg bei Stuttgart. Von einer Stiftung unterstützt, fotografiert er vierzig Bewohner eines Seniorenzentrums und erhält dafür überregional Anerkennung für seine Bilder.

Direkt zur Fotoausstellung “Der Gesichtersammler”

fallstudie_fotoausstellung_de

Fallstudie Faszination Automobil

In der Fotoausstellung „Faszination Automobil“ setzt der Fotograf Ralph Steckelbach klassische Renn- und seltene Sportwagen anspruchsvoll in Szene. Die über Jahre hinweg entstandenen Aufnahmen begeisterten Vertreter von Print- und Onlinemedien und steigerten den Bekanntheitsgrad weit über Süddeutschland und der Schweiz hinaus.

Direkt zur Fallstudie Fotoausstellung

fallstudie-fotoausstellung-concrete-abstract

Fallstudie CONCRETE ABSTRACT

Im Rahmen der langen Nacht der Museen in Berlin präsentiert der Fotograf Antonio Reetz-Graudenz abstrakte Fotografie. Die Aufnahmen entstanden in den Metropolen Europas, wo der Fotograf als Architekt und Projektsteuerer seine Motive entdeckt. Die Ausstellung war ein großer Erfolg: Über 4000 Besucher in nur einer Nacht begeisterten sich für die Fotografien.

Direkt zur Fotoausstellung abstrakte Fotografie